Aktuelles


Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb auf der WBV Homepage
 

Rundschreiben WBV:

Liebe Sportfreunde,
 
wir beschäftigen uns intensiv mit der Aufrechterhaltung des Spielbetrieb vs. Ausbreitung des Coronavirus, wie wir euch bereits vorgestern informiert haben. Nach den Veröffentlichungen in den letzten Tagen hat die Entwicklung in Sachen Coronavirus eine neue Dynamik aufgenommen, so dass wir heute die Entscheidung getroffen haben, dass der Ranglistenspieltag am 29.03.2020 und der erste Spieltag der Verbands- bzw. Landesliga am 05.04.2020 nicht stattfinden.
 
Der gesamte Minigolf - Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Württemberg wird mit sofortiger Wirkung zunächst bis zum 17.04.2020 eingestellt.
 
Als nächster regionaler Termin von WBV - Veranstaltungen steht mit dem 26.04.2020 der 2. Spieltag der Verbands- und Landesligen auf dem Terminplan. Wir werden die weitere Entwicklung der Situation und die offiziellen Empfehlungen und Erlasse weiter beobachten und über die Durchführung der Veranstaltungen bis spätestens zum 11.04.2020 eine Entscheidung treffen. Diese wird Euch am selben Tag mitgeteilt.
 
Bis dahin beachtet bitte die aktuellen Informationen des RKI und der Behörden und lieber einmal mehr zuhause bleiben.
 
Mit sportlichen Grüßen

Bianca Raith
-Präsidentin-

Württ.Bahnengolfsport Verband e.V. 
 

Bundesweiter Breitensporttag
minigolf family event 2019 -

An 30 Standorten in ganz Deutschland findet am Wochenende 29./30.06. das Minigolf Family Event statt, das vom Deutschen Minigolfsport Verband ins Leben gerufen wurde. Auch der 1. MGC Metzingen lädt begeisterte Minigolf-Familien sowie Minigolfbegeisterte ein, am 30. Juni an diesem lockeren Familienspaßturnier teilzunehmen. Beginn ist um 10 Uhr.
Natürlich geht es beim Minigolf darum, mit möglichst wenig Schlägen aus einer Spielrunde zu gehen, in erster Linie soll aber das gemeinsame Familienerlebnis im Vordergrund stehen. Dazu gehört, dass jede/r Teilnehmer/in pro Runde 2 Joker setzen kann, um am Ende sein Ergebnis zu verbessern. Hier ist dann nicht nur das Talent, sondern auch Taktik gefragt, um am Ende vorne zu stehen.
Und für die ganz Ehrgeizigen wichtig: Ist die erste Runde nicht so gut geworden, kann man einfach nochmals antreten. Jede/r darf so viele Runden spielen, wie er/sie bis 16 Uhr möchte, die beste Runde wird gewertet.

Der 1. MGC Metzingen freut sich auf das Family Event und vor allem auf Sie!
 

Der Metzinger Spieler Reinhard Utz nimmt an der Gehörlosen-WM in Bamberg teil, belegt den 8. Platz bei den Senioren und wird 3. von Deutschland.
Herzlichen Glückwunsch.

Hier gehts zu den Ergebnissen